musicasacra_header_forwordpress

sakrale musik in salzburg

viele waren zumindest überrascht, manche betroffen, als vor einigen jahren ein kulturmanager in salzburg doch glatt behauptete, dass in salzburg die geistliche musik keine tradition hätte bzw. so gut wie nicht stattfände. aber der focus jenes kulturmanagers lag wohl eher beim monetären, bei der gigantomanie und weniger beim künstlerischen.

ein alljährlich für den sommer erscheinendes faltblatt zeigt die reiche fülle, in der geistliche musik (oftmals ohne eintritt) in salzburg allein in den drei zentralen kirchen salzburgs gehört und erlebt werden kann. über 80 termine im dom zu salzburg, in der franziskanerkirche und in der stiftskirche st.peter sind ein kraftvolles zeichen dafür, dass die musica sacra sehr wohl in salzburg tief verwurzelt und seit jahrzehnten präsent ist.

das referat für kirchenmusik legt dieses faltblatt in der altstadt an den üblichen stellen aus. ein wertvoller überblick über sakrale musik in höchster qualität.

a4

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s