Archiv der Kategorie: print design

ideen für die zukunft salzburgs gesucht!

die lösung von zukunftsfragen in gesellschaft, wirtschaft und politik braucht eine breite beteiligung und initiative aus der bevölkerung. das jubiliäumsjahr 2016 dient als anlass, um zukunftsweisende ideen für die entwicklung des bundeslandes salzburg in den mittelpunkt zu stellen. ideen für die zukunft salzburgs gesucht! weiterlesen

handwerksbetrieben kommt schlüsselrolle bei innovation zu

wirtschaft und gesellschaft sind zunehmend von spezifischem wissen und von komplexen technologien und verfahren abhängig. „wissen“ stellt daher heute – wie früher grund und boden – einen besonderen „produktionsfaktor“ dar. produkte und dienstleistungen weisen einen immer höheren grad an forschungsintensität auf. unternehmen hängen von hochqualifiziertem wissen und von erfahrungswissen ihrer mitarbeiterinnen ab. dies gilt sowohl für forschungsintensive industrien als auch für handwerklich und agrarisch basierte produktionen wie der bio-landwirtschaft, die ohne entsprechend hohe qualifikation und entsprechendes fachwissen gar nicht betrieben werden kann. handwerksbetrieben kommt schlüsselrolle bei innovation zu weiterlesen

sakrale musik in salzburg

viele waren zumindest überrascht, manche betroffen, als vor einigen jahren ein kulturmanager in salzburg doch glatt behauptete, dass in salzburg die geistliche musik keine tradition hätte bzw. so gut wie nicht stattfände. aber der focus jenes kulturmanagers lag wohl eher beim monetären, bei der gigantomanie und weniger beim künstlerischen. sakrale musik in salzburg weiterlesen

solidarische stadt – eine gelungene aktion

unsicherheit schwächt den sozialen zusammenhalt einer gesellschaft. eine gesellschaft, die angst hat, agiert ausgrenzend – und solche entwicklungen beobachten wir vermehrt: was „fremd“ ist und was „zu uns gehört“, wird scheinbar immer klarer definiert, und was „zu uns gehört“, scheint bedroht durch das „fremde“. solidarische stadt – eine gelungene aktion weiterlesen

printmediendesign

haben sie auch noch die meldungen vom papierlosen büro und vom ende der zeitungen, zeitschriften und magazine im ohr? erinnern sie sich noch an die blicke in eine zukunft ohne dem haptischen erleben des blätterns? bald sollten wir keine broschüre mehr in die hand nehmen und nur mehr auf bildschirmen scrollen. printmediendesign weiterlesen